Anmeldung

Programm

Deppenhausen

Das erste und zugleich autobiographische Programm von Uwe Roschmann heißt "Deppenhausen".

Nach so vielen ausgeübten und sehr unterschiedlichen Berufen ist Uwe Roschmann zu der Erkenntnis kommen, dass es einen gemeinsamen Nenner gibt. In jedem Beruf gibt es Deppen! Es wimmelt nur so von kleinen, großen und ganz großen Deppen. Mögen es Kollegen*innen, Kunden*innen oder Vorgesetzte sein - mindestens ein Depp findet sich immer. Falls das seltene Wunder eintritt, dass im beruflichen Umfeld kein Depp auszumachen ist, wird man spätestens unter den Verwandten und Nachbarn fündig werden.

Selbstverständlich darf die Politik nicht fehlen – ein schier unerschöpflicher Fundus an Dummheit und Deppen. Die Themen sind stets brandaktuell.

Deppenhausen ist der Ort, an dem die Deppen hausen und ihr Unwesen treiben. Es ist an der Zeit, dass diese Deppen schonungslos durch den Kakao gezogen werden. Diese Herausforderung nimmt Uwe Roschmann gern an, da ihm bereits hunderte Deppen über den Weg gelaufen sind.

Es erwartet Sie ein vergnügliches - bisweilen kritisches - Programm mit überraschenden Pointen.