Anmeldung

Vita

Im Lauf unseres Lebens lernen wir viele unterschiedliche Menschen kennen. Uwe Roschmann, Jahrgang 1963, könnte mit den skurrilen Typen, die ihm bislang begegneten, einen ganzen „menschlichen Zoo“ ausstatten. Kein Wunder bei 20 Umzügen und 25 ausgeübten Berufen, darunter Polizeibeamter, Pastor, Qualitätsmanager, Personalentwickler, Coach, Gemeindereferent, Testamentsvollstrecker und Kabarettist.

Am Ende der beruflichen Erfahrungen angekommen? Noch nicht ganz!

Was macht ein Kabarettist, wenn er dank Corona-Virus nicht mehr auftreten darf? Er beklagt sein Schicksal und steckt den Kopf in den Sand? Falsch! Er schreibt ein Buch mit vielen sehr unterhaltsamen Geschichten, die einen vor allem zum Schmunzeln und Lachen bringen. Richtig!

Dieses Buch mit dem Titel "Von Alltagshelden bis Zwiderwurzn" - eine Typologie der Besonderlinge - ist jetzt im Buchhandel erhältlich.

 

Illustration von Hannelore Eigner zur Kurzgeschichte "Zwei Dorfpolizisten".